MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Apolo Anton Ohno

amerikanischer Shorttracker
Geburtstag: 22. Mai 1982 Seattle
Klassifikation: Shorttrack
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 2002, 2006
Weltmeister 2001, 2005, 2007, 2008, 2009
Weltcup-Gesamtsieg 2001, 2003, 2005

Internationales Sportarchiv 46/2010 vom 16. November 2010 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2013


"Ein Supertalent zwischen Genie und Wahnsinn - eine Gratwanderung zwischen Heroentum und Flunkerei." Mit diesen Worten beschrieb die Neue Zürcher Zeitung (10.2.2006) den aus Seattle stammenden Shorttracker Apolo Anton Ohno. Der US-Amerikaner, der die nach Olympia 2006 zugunsten einer Show beendete Karriere im Winter 2007 wieder aufnahm, ist einer der ganz wenigen Athleten, denen es gelang, in das von den Asiaten beherrschte Shorttrack erfolgreich einzudringen. Auch wenn er es bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver (1 x Silber, 2 x Bronze) nicht ganz schaffte, an die Erfolge von 2002 und 2006 (2 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze) anzuknüpfen, so zeigt ein Blick auf seine Karriere, dass er ohne Zweifel zu den besten Shorttrackern der Welt zählt. Von den Weltmeisterschaften kehrte er seit 2005 nie ohne Goldmedaille zurück. Im Jahr 2008 gelang ihm sogar der WM-Gesamtsieg.

Laufbahn

Ausgangspunkt für die Karriere von Apolo ...


Die Biographie von Apolo Anton Ohno ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library