MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Steven Holcomb

amerikanischer Bobfahrer
Geburtstag: 14. April 1980 Park City/UT
Todestag: 6. Mai 2017 Lake Placid/NY
Klassifikation: Bobsport
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Olympiasieger im Vierer 2010
Olympiasieger im Vierer 2010
Weltmeister im Zweier 2012
Weltcup-Kombinationssieger 2007, 2010, 2014

Internationales Sportarchiv 36/2016 vom 6. September 2016 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2017


Schon von seinem Äußeren her, 100 kg Gewicht bei einer Körpergröße von 1,78 m, ist der US-Amerikaner Steven Holcomb prädestiniert für den Bobsport. Sein früherer Anschieber Paul Jovanovic sagte, Holcombs Stärke sei "unwirklich" und "riesig". Dabei war es vor allem sein Gefühl für die Bahn, das ihn erfolgreich werden ließ. Denn jahrelang hatte er mit der Augenkrankheit Keratoconus zu kämpfen. "Obwohl er fast nichts mehr sah", bestritt er die Bobrennen, "solange, bis es nicht mehr ging", schrieb die Süddeutsche Zeitung (20.2.2014). Als Bobpilot habe er sich "an Fixpunkten der Strecke" orientiert. Dank einer neuen Behandlungsmethode konnten Steven Holcombs Sehbeschwerden ohne Operation geheilt werden. Danach wurde das Bobtalent des US-Amerikaners, der 2007 den Zweier- und den Kombinationsweltcup gewonnen hatte, noch deutlicher. Bei den Olympischen Spielen 2010 gewann ...


Die Biographie von Steven Holcomb ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library