MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Jan Frodeno

Jan Frodeno

deutscher Triathlet
Geburtstag: 18. August 1981 Köln
Klassifikation: Triathlon
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 2008
Weltmeister Ironman Hawaii 2015
Weltmeister Ironman70.3 2015
Europameister Ironman 2015
Deutschlands "Sportler des Jahres" 2015

Internationales Sportarchiv 10/2016 vom 8. März 2016 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2018


Jan Frodeno gilt seit seinem WM-Erfolg über die Ironman-Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und ein Marathonlauf über 42,195 km) im Oktober 2015 als "Meister aller Triathlonklassen" (Schwäb. Z., 12.10.2015). Denn bereits 2008 hatte Frodeno bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille über die Kurzdistanz geholt. "Herr der Ringe", titelte das Magazin triathlon (Sept. 2008) in Anlehnung an seinen Spitznamen "Frodo" aus der Triologie von J. R. R. Tolkien. Nach einer Pause aufgrund eines Burn-out-Syndroms in den Jahren 2010 und 2011 war er 2013 auf die Ironman-Halbdistanz gewechselt, mit dem Ziel, 2015 bei der Ironman-WM auf Hawaii um den Titel zu kämpfen. Nachdem er 2014 bei seinem WM-Debüt bereits Dritter geworden war, holte er 2015 tatsächlich den WM-Titel und krönte mit dem Triumph in Kailua-Kona seine Karriere. Da Frodeno im selben Jahr Europameister der "Eisenmänner" und Weltmeister ...


Die Biographie von Jan Frodeno ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library