MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Maxim Schabalin

russischer Eiskunstläufer
Geburtstag: 15. Januar 1982 Samara
Klassifikation: Eiskunstlauf, Eistanz
Nation: Russland
Erfolge/Funktion: Weltmeister 2009
Europameister 2008

Internationales Sportarchiv 41/2009 vom 6. Oktober 2009 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2010


Die große Tradition russischer Paare im Eiskunstlauf wurde auch bei den Europameisterschaften 2008 und den Weltmeisterschaften 2009 erfolgreich fortgesetzt: Im Eistanz sicherten sich Maxim Schabalin und Oksana Domnina jeweils den Titel. Die Schützlinge der Olympiasieger Linitschuk/Karponossow siegten, obwohl Maxim Schabalin aufgrund immer wieder auftretender Verletzungsprobleme im Knie viele Wettkämpfe und Trainingseinheiten auslassen musste. Schon im ersten gemeinsamen Jahr auf dem Eis hatten Domnina/Schabalin 2003 die Goldmedaille bei den Juniorenweltmeisterschaften gewonnen.

Laufbahn

Maxim Schabalin begann als Fünfjähriger 1987 in der Eislaufschule von Odinzowo mit dem regelmäßigen Eislauftraining. Überraschend entschloss sich der in Samara geborene Schüler zehn Jahre später, seine Heimat Russland zu verlassen und nach Bulgarien umzuziehen. Dort trainierte er nicht nur gemeinsam mit seiner Eistanzpartnerin Margarita Totewa, sondern ging sogar für Bulgarien an den Start. Doch zwei Jahre später kehrte er in sein Heimatland Russland zurück, neue Partnerin wurde Jelena Chaliawina. Mit Erfolg vertrat das neue Paar Russland bei den Juniorenweltmeisterschaften. Auf Anhieb schafften die Newcomer den Sprung aufs ...


Die Biographie von Maxim Schabalin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library