MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Anne Haug

Anne Haug

deutsche Triathletin
Geburtstag: 20. Januar 1983 Bayreuth
Klassifikation: Triathlon, Duathlon
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Vizeweltmeisterin 2012
WM-Dritte 2013
Mehrfache Siegerin World Triathlon Series
(jew. olympische Distanz)
Deutsche "Triathletin des Jahres" 2012

Internationales Sportarchiv 08/2016 vom 23. Februar 2016 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2018


Die Triathletin Anne Haug schaffte es trotz ihrer Schwäche im Schwimmen im Jahr 2012 in die absolute Weltspitze über die olympische Distanz. "Ich bin immer als Letzte aus dem Wasser gestiegen und musste die Verfolgung aufnehmen", so Haug (Münchner Merkur, 14.6.2012). Sie verbesserte sich im Wasser und gewann im Oktober 2012 als erste Deutsche einen Wettkampf der World Triathlon Series, wurde Vizeweltmeisterin und hatte 2013 in London sogar die große Chance Weltmeisterin zu werden. Doch nach einem komplett missratenen Wettkampf reichte es "nur" zu Platz drei in der WM-Gesamtwertung. Nach einer Verletzung im Mai 2014 verlor Haug den Kontakt zur Weltspitze, schaffte dennoch im August 2015 die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016. Schon im Frühjahr 2014 hatte Haug erklärt, dass sie alles andere dem Ziel, eine Olympiamedaille zu gewinnen, unterordnen würde. "Für diesen einen Tag ...


Die Biographie von Anne Haug ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library