MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Zach Johnson

amerikanischer Golfspieler
Geburtstag: 24. Februar 1976 Iowa City
Klassifikation: Golf
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Sieger Masters 2007
Mehrere Siege auf der PGA Tour
Vierfacher Teilnehmer Ryder Cup

Internationales Sportarchiv 02/2015 vom 6. Januar 2015 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2022


Zach Johnson reihte sich 2007 völlig überraschend in die illustre Runde der Masters-Sieger ein, musste jedoch damit leben, dass ihn Fans und Experten nur bedingt als wahren Champion sahen. Das hatte zum einen mit dem höchst unspektakulären Auftreten des bibeltreuen US-Amerikaners zu tun, zum anderen damit, dass er mit 289 Schlägen (eins über Par) das schlechteste Ergebnis in der Geschichte des Major-Turniers einstellte. So richtig realisieren konnte der neue Träger des Grünen Jacketts den Erfolg zunächst noch nicht. "Das ist doch wirklich surreal. Ich bin doch nur ein ganz normaler Kerl aus Iowa", sagte der damals 31-Jährige (Stgt. Z., 10.4.2007) und ergänzte: "Jesus hat mich auf jedem Schritt begleitet" (FAZ, ebda.). Johnson konnte an den Erfolg aus dem April 2007 nie mehr so ganz anknüpfen, hielt sich aber durch sein strategisch durchdachtes, solides Golfspiel in der erweiterten Weltspitze.

Laufbahn

Zachary Harris Johnson, ...


Die Biographie von Zach Johnson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library