MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Fabio Aru

italienischer Radsportler (Straße)
Geburtstag: 3. Juli 1990 San Gavino Monreale/Sardinien
Klassifikation: Straßenradsport
Nation: Italien
Erfolge/Funktion: Sieger Vuelta a España 2015
Zweiter Giro d'Italia 2015
Etappensieger Vuelta a España 2014
Etappensieger Giro d'Italia 2014 und 2015

Internationales Sportarchiv 49/2015 vom 1. Dezember 2015 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2020


Fabio Aru brauchte nur rund ein Jahr, um sich in die absolute Weltspitze des Radsports zu katapultieren. Der Sarde zählt spätestens seit seinem dritten Platz in der Gesamtwertung des Giro d'Italia im Jahr 2014 zu den besten Rundfahrern und besten Kletterern der Welt. Schon während seiner Jugend als Cyclocrosser und Mountainbiker in den Bergen Sardiniens hatte Aru, wie er auf seiner Homepage schreibt, eine gewisse Hassliebe zu den Bergen entwickelt (www.fabioaru.it). Vor allem aber hatte der 1,83 m große und nur rund 60 kg schwere Profi dort erkannt, wo seine Stärken liegen. 2015 musste er beim Giro nur Alberto Contador ziehen lassen, ehe der Astana-Profi im September des Jahres die Vuelta a España gewann. "Vom Talent zum Champion", titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung über den 25-Jährigen (14.9.2015), der den Triumph auf der letzten schweren Bergetappe der Spanien-Rundfahrt perfekt machte.

Laufbahn

...


Die Biographie von Fabio Aru ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library