MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Alfreð Finnbogason

isländischer Fußballspieler
Geburtstag: 1. Februar 1989 Grindavik
Klassifikation: Fußball
Nation: Island
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
Isländischer Meister 2010
Viertelfinalist EURO 2016
Qualifikation zur WM-Endrunde 2018
Torschützenkönig Ehrendivision 2013/14

Internationales Sportarchiv 52/2017 vom 26. Dezember 2017 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 35/2022


Als der Isländer Alfred Finnbogason im Januar 2016 zum FC Augsburg wechselte, war der Bundesligist bereits die siebte Station in der Profikarriere des damals 26-jährigen Stürmers. Finnbogason wechselte aus seiner Heimat zunächst nach Belgien, wurde danach mehrfach ausgeliehen. Er überzeugte in Schweden als Goalgetter und den Niederlanden gar als Torschützenkönig, kam indes in Spanien und Griechenland nicht zurecht, ehe er zunächst auf Leihbasis nach Augsburg wechselte und im Sommer 2016 als Hoffnungsträger fest verpflichtet wurde. Rückblickend auf die Stationen in Spanien und Griechenland sagte der Isländer: "Ich musste durch schwierige Zeiten gehen und habe viel gelernt, ich bin gereift. Es gab viele Gründe, warum es nicht funktioniert hat. An manchen war ich schuld, an manchen die Klubs" (kicker, 18.4.2016). Mit der Nationalmannschaft nahm Alfred Finnbogason an der EURO 2016 teil und zog mit seinem Team überraschend ins Viertelfinale ein. 2017 qualifizierte er sich mit den "Wikingern" für ...


Die Biographie von Alfreð Finnbogason ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library