MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Trent Alexander-Arnold

englischer Fußballspieler
Geburtstag: 7. Oktober 1998 Liverpool
Klassifikation: Fußball
Nation: Großbritannien
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
Sieger Champions League 2019
Finalist Champions League 2018
Englischer Meister 2020

Internationales Sportarchiv 35/2021 vom 31. August 2021 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2022


Trent Alexander-Arnold schloss sich im Alter von sechs Jahren dem FC Liverpool an, durchlief im Klub sämtliche Jugendmannschaften und debütierte im Alter von 18 Jahren in der Premier League. Den vorläufigen Höhepunkt seiner bislang noch jungen Karriere erlebte das Eigengewächs, als es im Mai 2019 mit den "Reds" die Champions League gewann. Der auch als "Lokalheld" bezeichnete Spieler (FAZ, 26.5.2018), der 2020 mit Liverpool auch noch den englischen Meistertitel holte - den ersten seit 30 Jahren - hatte bereits im Juni 2018 bei den "Three Lions" debütiert und zählte auch zum Kader bei der WM in Russland, wo Englands A-Nationalmannschaft Platz vier belegte. Auf die Teilnahme an der EM-Endrunde 2021 musste Alexander-Arnold wegen einer Oberschenkelverletzung verzichten.

Laufbahn

Ausbildung in der Nachwuchs-Akademie des FC Liverpool Trent Alexander-Arnold kam über ein Sommercamp, zu dem seine Schule vom FC Liverpool eingeladen wurde, zu den "Reds". Der damals ...


Die Biographie von Trent Alexander-Arnold ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library