MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Harold Abrahams

britischer Leichtathlet (Sprint)
Geburtstag: 15. Dezember 1899
Todestag: 15. Januar 1978
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Großbritannien
Erfolge/Funktion: Olympiasieger im Laufen über 100 m in Paris
1924.

Internationales Sportarchiv 07/1978 vom 6. Februar 1978


Abrahams hatte sich von Jugend auf der Leichtathletik verschrieben. Zusammen mit Armin Hary (BRD) war er der einzige Europäer, der bei Olympischen Spielen den 100 m-Lauf gewann. Ein Jahr nach seinem Olympiasieg beendete ein Beinbruch beim Weitsprung seine sportliche Laufbahn. Abrahams wurde dann Sportjournalist, Herausgeber des "Olympic Games Book" und Mitglied der Regelkommission im Internationalen Leichtathletik Verband (IAAF). 21 Jahre lang war er Kassierer der IAAF und Wortführer in der Regelkommission.

Laufbahn

Abrahams gehörte zu den wenigen Leichtathleten von Ruf, die ihren Sport als Spiel betrachteten und hartes Training kaum kannten. Sein Sieg bei den Olympischen Spielen in Paris (1924) im Laufen über 100 m in 10,6 Sekunden (handgestoppt) war eine Überraschung. Im 200 m Lauf dagegen mußte sich der Engländer im Endlauf mit dem sechsten Platz begnügen. Sieger wurde Scholz USA in 21,6 Sekunden. Im Jahre 1924 stellte Abrahams im Weitsprung mit 7,38 m einen britischen Rekord auf, der 32 Jahre lang Bestand hatte.


Die Biographie von Harold Abrahams ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library