MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Jozef Luszczek

polnischer Skilangläufer
Geburtstag: 20. Mai 1955 Zakopane
Klassifikation: Ski Nordisch, Skilanglauf
Nation: Polen

Internationales Sportarchiv 17/1980 vom 14. April 1980


Jozef Luszczek ist 1,76 m groß und 70 kg schwer. Er hat in Zakopane die Schule besucht, studierte anschließend Elektrotechnik, steht aber auch als Landwirt im väterlichen Betrieb seinen Mann. Jozef ist noch ledig. In seiner kargen Freizeit gehört die Liebe Jozefs seinen Büchern, unter denen der polnische Nobelpreisträger Henryk Sienkiewicz an erster Stelle steht.

Laufbahn

Trainer Edmund Budny sah in seinem Schützling Jozef Luszczek einen Favoriten für den Skilanglauf bei den Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid, wobei die Länge der einzelnen Strecken keine Rolle spielt. Jozef läuft täglich 50 Kilometer im Training und fühlt sich deshalb noch immer nicht voll ausgelastet. Ende 1979 packte Jozef seine Koffer, um vor seiner Abreise nach Lake Placid an Rennen in der Bundesrepublik, in Österreich, Schweden, Norwegen und Italien teilzunehmen.

Seine Erfolgsliste in 12 Wettkampfjahren hat folgendes Aussehen: Weltmeisterschaften 1978 Sieger über 15 km, Dritter über 30 km und Siebenter über 50 km. 1976 in Zakopane Fünfter über 15 km, 1977 in Zakopane Sieger über 15 km, ein Erfolg, den er 1978 an gleicher Stelle wiederholte. 1979 ...


Die Biographie von Jozef Luszczek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library