MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Ramona Neubert

deutsche Leichtathletin (Fünfkampf)
Geburtstag: 26. Juli 1958 Pirna
Klassifikation: Mehrkampf (Leichtathletik)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Weltrekord im Siebenkampf mit 6717 Pkt.

Internationales Sportarchiv 29/1981 vom 6. Juli 1981


Zur Person

Ramona Neubert, geb. Göhler, stammt aus Pirna, lebt aber seit Jahren in Dresden, wo sie für den SC Einheit startet. Trainer der attraktiven Fünfkämpferin ist seit dieser Saison Heinz Hübner, der Volker Schubert ablöste. Ramona Neubert ist 1,74 m groß und 64 kg schwer.

Laufbahn

Seit 1971 betreibt Ramona Neubert Leichtathletik als Wettkampfsport. 1975 gewann sie bei der Kinder- und Jugendspartakiade der DDR den Fünfkampf, wurde Zweite im Weitsprung. In diesen beiden Disziplinen startete sie auch in den folgenden Jahren mit wachsenden Erfolgen:

Beim Weltrekord erreichte sie persönliche Bestleistungen im Hürdenlauf, Kugelstoßen, Weitsprung und über 800 m - Steigerungsmöglichkeiten sieht sie noch im Speerwerfen. In dieser neuen (Fünfkampf-)Disziplin schaffte sie im Training schon 46 m.


Die Biographie von Ramona Neubert ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library