MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Pete Townshend

britischer Rockmusiker und Produzent
Geburtstag: 19. Mai 1945 Chiswick
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 07/2004 vom 10. Juli 2004 (Roland Schmitt; Dieter Paul Rudolph; Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 33/2015


Eigentlich hatte er nie so richtig in die Gruppe, die er mitbegründete und musikalisch und organisatorisch eindeutig bestimmte, gepasst; THE WHO galt (in ihrer Frühzeit) als definitive Mod-Band, die aus der Arbeiterschicht kam und für diese spielte. Townshend hingegen stammte "aus gutem Hause" und genoss eine entsprechend gediegene Schulausbildung; Geldsorgen waren ihm damals unbekannt.

Geboren wurde er am 19. Mai 1945 als Peter Denis Blanford Townshend in Chiswick. Nach der Schule studierte er an der angesehenen "Ealing Art School". Um aus der elitären und konventionellen familiären Umgebung ausbrechen zu können, gründete er 1963 mit Freunden (Roger Daltrey und John Entwistle) seine erste Gruppe, THE DETOURS, aus der sich später THE WHO entwickelte. Seine kompositorischen Fähigkeiten konnte er in vielen WHO-Produktionen unter Beweis stellen; seine erste Solo-LP "Who Came First" (1972), die er - mit Ronnie Lane - dem 1969 verstorbenen "Weisheitslehrer" Meher Baba widmete, ...


Die Biographie von Pete Townshend ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library