MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

George Clinton

amerikanischer Funk-Musiker und -produzent
Geburtstag: 22. Juli 1940 Kannapolis/NC
Klassifikation: Funk
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 09/2020 vom 15. September 2020 (Steffen Kolodziej; Götz Hintze)


Einordnung: George Clinton zählt zu den wichtigsten Impulsgebern des Funk. Mit seiner bereits in den 1950er Jahren gegründeten Band THE PARLIAMENTS galt er als eines der Aushängeschilder des Funk Ende der 1960er Jahre. Und auch in seiner weiteren Karriere war er Vorbild für nachfolgende Musikergenerationen.

Herkunft und Anfänge: George Clinton wurde am 22. Juli 1941 in Kannapolis, North Carolina) geboren. Nach seiner Schulzeit erlernte er den Friseurberuf und führte diesen einige Zeit aus. Sein Hauptinteresse seit Jugendzeiten galt aber der Musik. Bereits 1955 gründete er in Detroit THE PARLIAMENTS. Die Gruppe, die sogenannte "de-doo-whop"-Musik machte, veröffentlichte ihre erste Single ("Poor Willie") 1956, die zweite ("Lonely Island") 1958 und machte zwischen 1959 und 1964 etliche Aufnahmen für das "Motown"-Label, von denen allerdings keine einzige veröffentlicht wurde.

Neue Labels und späterer Welterfolg mit THE PARLIAMENTS und FUNKADELIC: Als "Motown" 1965 den Vertrag mit der Band nicht verlängerte, veröffentlichte man noch die Single ...


Die Biographie von George Clinton ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library