MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Alex Chilton

amerikanischer Rockmusiker
Geburtstag: 28. Dezember 1950 Memphis/Tn.
Todestag: 17. März 2010 New Orleans
Klassifikation: Rock (allgemein), Alternative Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 03/2001 vom 15. März 2001 (Walter Mitty/Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 50/2013


Alex Chilton nimmt im Reigen seiner Rockmusikerkollegen eine Ausnahmestellung ein. In ganz jungen Jahren hatte er schon seine großen Hits, um danach in die Rolle einer von Kritikern und Kollegen ebenso geschätzten wie vom Publikum ignorierten Kultfigur zu wechseln.

Chilton wurde am 28. Dez. 1950 in Memphis/Tennessee geboren. Bereits im Alter von 16 Jahren gelang ihm mit seiner Band THE BOX TOPS und deren erster Singleveröffentlichung der Durchbruch. "The Letter" konnte sich vier Wochen auf Platz eins der amerikanischen Charts halten und auch Folgetitel wie "Cry Like A Baby" oder "Soul Deep" wurden zu Hits. Trotz des Erfolges war C. alles andere als glücklich mit der musikalischen Entwicklung der BOX TOPS, da die Band nicht selbst über ihre Richtung entscheiden konnte. Die wahren Macher des Erfolges waren die Produzenten, die der Band genau vorschrieben, wie sie zu klingen hatte. So musste C. mit einer ...


Die Biographie von Alex Chilton ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library