MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Dream Theater

amerikanische Progressive Metal-Band
Gründung: 1989
Klassifikation: Hard'n'Heavy-Rock, Glam-Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 05/2021 vom 4. Mai 2021 (Wolfgang Lux; Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 17/2022


Einordnung Die US-amerikanische Band DREAM THEATER setzte neue Maßstäbe im anspruchsvollen Heavy Metal. Elemente aus Klassik, Jazz, 1970er Jahre Progressive Rock, Psychedelic Rock und Neuer Musik verbanden sie mit Einflüssen von RUSH, QUEENSRYCHE, IRON MAIDEN, KANSAS, METALLICA, BLACK SABBATH, YES oder Frank Zappa. DREAM THEATER konnte sich über Jahre Stück für Stück in den Charts nach oben arbeiten.

Vorgeschichte Die drei befreundeten Highschool-Absolventen John Petrucci (g), John Myung (b) und Mike Portnoy (dr) aus Long Island, die an der "Berkeley School Of Music" studierten, gründeten 1985 eine Band. In den Semesterferien im Dezember desselben Jahres trafen sie in ihrer Heimat ihren alten Highschool-Freund Kevin Moore, der als Keyboarder engagiert wurde. Zu den Instrumentalisten stieß der Sänger Chris Collins. 1986 nahm die Band, die MAJESTY getauft wurde, ein Demo-Tape auf. Angespornt vom Lob der Fanzines verlagerten die Musikstudenten Stück für Stück ihr Engagement von der Theorie im Hörsaal auf die Praxis im ...


Die Biographie von Dream Theater ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library