MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Annihilator

kanadische Speed-Metal-(Projekt-)Band
Gründung: 1984 Ottawa
Klassifikation: Hardrock
Nation: Kanada

Pop-Archiv International 04/2020 vom 31. März 2020 (Wolfgang Lux; Götz Hintze; Kai Florian Becker)


Einordnung: Beständigkeit war im Zusammenhang mit ANNIHILATOR nie ein häufig gebrauchtes Wort. Nicht dass die 1984 von Gitarrist Jeffrey Bruce Waters im kanadischen Ottawa gegründete Thrash-Metal-Band mal exzellente und mal miese Songs komponiert hätte. Es geht eher um die Tatsache, dass sich die Besetzung in nahezu ständiger Rotation befand und die Gruppe allzu oft das Label wechselte. So gab es allein zwischen 2003 und 2014 sechs Sänger in der Gruppe.

Anfänge: Jeffrey Bruce Waters, gemeinhin Jeff Waters genannt, wurde am 13. Februar 1966 im kanadischen Toronto geboren. Er begann mit sieben Jahren Gitarre zu spielen. Nach dem Schulabschluss gründete er 1984 in Ottawa ANNIHILATOR. Die Bezeichnung geht auf den Film "The Best Defence" (mit Eddie Murphy; dt. Angriff ist die beste Verteidigung) aus demselben Jahr zurück, in dem ein Panzer diesen Namen trägt. In und um Ottawa waren die auf Heavy Metal ausgerichteten Talente dünn gesät, was Waters das Aufspüren von fähigen Mitmusikern erschwerte. Eine mühselig zusammengestellte Besetzung, der Waters (g), John Bates (voc), Dave Scott (b) und Paul ...


Die Biographie von Annihilator ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library