MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Bob Seger

amerikanischer Rocksänger und Songwriter
Geburtstag: 6. Mai 1945 Dearborn/Detroit
Klassifikation: Rock (allgemein), Singer/Songwriter
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 03/2010 vom 9. März 2010 (Dieter Paul Rudolph; Tom Przybylla)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2017


Bob Segers Karriere verlief alles andere als geradlinig, und wenn auch in der Rückschau das Positive überwiegt, so steht er doch nicht nur für die Sonnenseiten des Rockgeschäfts.

Am 6. Mai 1945 in Dearborn nahe Detroit/Michigan geboren, lernte der Sohn des Leiters eines Tanzorchesters schon früh die Mechanismen des Gewerbes kennen. Mit 16 gründete er sein erstes Rocktrio, THE DECIBELS, und veröffentlicht die Single "The Lonely One", ein selbst geschriebenes Stück, das jedoch nicht einmal in den Vororten Detroits für Aufsehen sorgt. Als Mitglied der OMENS, bei denen er die Keyboards bediente, war er 1966 für die Single "The Ballad Of The Yellow Beret" verantwortlich, eine Parodie auf Barry Sadlers landserseligen Nummer-eins-Hit "The Ballad Of The Green Berets". Die Band wählte für die Veröffentlichung das Pseudonym THE BEACH BUMS.

Detroit war kein schlechter Ort für ambitionierte Rockmusiker. In der später zu Recht als legendär bezeichneten Szene ...


Die Biographie von Bob Seger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library