MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Backstreet Boys

amerikanische Boygroup
Gründung: 1993
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 05/2018 vom 15. Mai 2018 (Stefanie Kneer; Josefine Hintze)


Einordnung: Die BACKSTREET BOYS (BSB) gehörten zu den berühmtesten und erfolgreichsten Vertretern der Boygroup-Welle in den 1990er Jahren. Sie galten als die Nachfolger von TAKE THAT, die sich 1996 aufgelöst hatten, und führten das Phänomen fort: Ebenso wie ihre Vorgänger waren sie das Produkt einer ausgeklügelten Marketingstrategie ihres Managements und der Medien.

Herkunft, Anfänge und schneller Welterfolg: Der Millionär Louis Pearlman hatte den Plan eine eigene Boyband auf den Markt zu schicken und wandte sich zu diesem Zweck an Johnny Wright, der schon TAKE THAT und NEW KIDS ON THE BLOCK gemanagt hatte. Pearlman und Wright entdeckten die talentierten Sänger, Musiker und Entertainer in Orlando. Den Verlautbarungen der Plattenfirma setzte allerdings der "SPIEGEL" (6/1997) entgegen, dass eine "Talentanzeige eine entscheidende Rolle" gespielt habe.

Nicholas Gene Carter (geb. am 28. Januar 1980 in Jamestown, New York), genannt Nick, A. J. (Alexander James) Mc Lean (geb. am 9. Januar 1978 in West Palm Beach, Florida) und Howard Dorough (geb. am 23. August 1973 in Orlando), genannt Howie ...


Die Biographie von Backstreet Boys ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library