MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Aaliyah

US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin
Geburtstag: 16. Januar 1979 New York
Todestag: 25. August 2001 Marsh Habour (Bahamas)
Klassifikation: Black Music, Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 10/2001 vom 15. Oktober 2001 (Kerstin Zarbock)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2002


"Nicht nur ihr Name sorgte für Verwirrung: Aaliyah, was in Suaheli die 'Erhabenste und Höchste' bedeutet, strahlte eine mysteriöse Kühle aus, die viele in ihren Bann zog. Und ihrem Namen machte die 22-Jährige alle Ehre. 'Ich habe mich schon immer zu den Nachtseiten des Lebens hingezogen gefühlt', bekannte sie vor einigen Wochen in einem Interview. Woher diese dunkle Seite in ihr stamme, konnte sie jedoch nicht sagen, nur, dass sie in ihrer tiefsten Seele uralt sei. 'Ich bin sicher, ich lebe nicht zum ersten Mal.'" ("Süddeutsche Zeitung", 27.8.2001).

Die als Aaliyah Dani Haughton am 16. Januar 1979 in New York geborene HipHop-Sängerin stand bereits sehr früh im Rampenlicht. Im Alter von acht Jahren sang sie auf Hochzeiten, mit elf war sie in Las Vegas. Ihr Onkel, der mit der Soulsängerin Gladys Knight verheiratet war, hatte ihr dort einige Auftritte verschafft. Ob dort der ...


Die Biographie von Aaliyah ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library