MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Fats Domino

Fats Domino

amerikanischer Rhythm & Blues-/Rock'n'Roll-Sänger und Pianist
Geburtstag: 26. Februar 1928 New Orleans/LA
Todestag: 24. Oktober 2017 New Orleans/LA
Klassifikation: Rock'n'Roll, Rhythm & Blues
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 03/2011 vom 8. März 2011 (Florian Krämer, Tom Przybylla)


Fats Domino zählt zu den Wegbereitern des Rock’n’Roll. Es begann zu einer Zeit, als weder Bill Haley noch Elvis Presley bekannt waren und die Bezeichnung Rock’n’Roll noch gar nicht existierte. Da spielte ein junger Pianist und Sänger aus New Orleans seinen ersten Hit ein, den man damals noch unter Rhythm & Blues einordnete, der aus heutiger Sicht von vielen jedoch als einer der ersten Rock'n'Roll-Titel der Geschichte bezeichnet wird. Das war im Jahr 1949 und der Song heißt "The Fat Man". Der Titel war nicht nur ein Selbstbekenntnis des Komponisten zu seinem soliden Körperbau, sondern auch sein erster Millionenseller. Sein "Good Time New Orleans"-Sound ist einfach und tanzbar. Zehn Jahre nach "The Fat Man" hatte Fats Domino 65 Mio. Schallplatten verkauft und war somit der erfolgreichste schwarze Interpret dieser Musikrichtung.

Fats Domino wurde als Antoine Domino am 26. Februar 1928 in New Orleans geboren. Er ...


Die Biographie von Fats Domino ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library