MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Spooky Tooth

britische Progressive Rockband
Gründung: Mai 1968
Klassifikation: Rock (allgemein), Blues-Rock
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 08/2002 vom 15. August 2002 (Uli Twelker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2018


Ende der 60er Jahre engagierte das britische "Island"-Plattenlabel nicht nur junge Legenden wie FREE oder JETHRO TULL, sondern verpflichtete auch sich neu erfindende Veteranen wie die Gründer von SPOOKY TOOTH, Sänger/Pianist Mike Harrison (geb. am 3. September 1944 in Carlisle, gest. am 25. März 2017) und den singenden Bassisten Greg Ridley (geb. am 23. Oktober 1947 in Cumberland). Die beiden hatten als THE VIPS bereits Karrieren in Hamburgs "Starclub"- Halbwelt und in Frankreich hinter sich, bevor ihre dramatischen Nummern wie "That Was Only Yesterday", "Evil Woman" oder "Sunshine Help Me" die Welt des Progressive Rock prägten.

Bereits vor der Auflösung der VIPS kamen Neuzugänge aus dem Umfeld von "Island Records": Mike Kellie (dr; geb. am 24. März 1947 in Birmingham) hatte für Chris Wood in der Formation LOCOMOTIVE getrommelt, Gitarrist Luther Grosvenor (geb. am 23. Dezember 1949 in Worcester) war mit TRAFFICs Jim Capaldi und Dave Mason sowie ...


Die Biographie von Spooky Tooth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library