MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

MC5

amerikanische Rockband
Gründung: 1964 Detroit/MI (n.a.A. 1965 Detroit/MI)
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 02/2019 vom 5. Februar 2019 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Detroit ist die Stadt des Rock. Sie wird nicht von ungefähr "Detroit Rock City" genannt, und das schon lange, bevor es die WHITE STRIPES, die DIRTBOMBS oder THE VON BONDIES gab. Mitte der 1960er Jahre waren fünf Herren, die eine Band mit dem Namen MC5 gründeten, maßgeblich daran Schuld. MC5 steht für MOTOR CITY FIVE, schließlich war Detroit seinerzeit das Zentrum der US-amerikanischen Autoindustrie und beherbergte Fertigungsstätten von "Ford", "General Motors" und "Chrysler".

Was MC5 vor den meisten Rockbands auszeichnet: Ihre Popularität war nach dem Split im Jahre 1972 wesentlich größer als zu Lebzeiten. Zuvor war das Kritikerlager noch gespalten. Dass sie von der Kritik verkannt wurden, konnte die Bedeutung von MC5 für die Musikgeschichte keineswegs schmälern. Ganz im Gegenteil: In fast jeder Dekade nach ihrer Trennung wurden MC5 herbeizitiert, wenn es darum ging, die Musik von Newcomern zu umschreiben.

Entstehung: Sänger Rob Tyner (geb. am 12. Dezember 1944 in Detroit, Michigan; eigtl. Robert ...


Die Biographie von MC5 ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library