MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

The Killers

amerikanische Rockband
Gründung: 2002 Las Vegas
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 12/2015 vom 8. Dezember 2015 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2017


Einordnung: "Their music (is) flirting with memories of bands like PULP and THE SMITHS, smudged with the pop-synth sheen of DURAN DURAN." Dieses Zitat aus der britischen Tageszeitung "The Guardian" (30.5.2004) ist eines von vielen dieser Art. Um die Musik der Band THE KILLERS zu umschreiben, wurden oft Popbands aus den 1980er und 1990er Jahren herangezogen.

Anfänge: Die Geschichte der Gruppe begann 2002 in Las Vegas. Brandon Flowers, der einst Mitglied der Synthie-Popband BLUSH RESPONSE war, las eine Zeitungsannonce, die der Gitarrist David Keuning aufgegeben hatte. Die beiden trafen sich, und man entschloss sich, gemeinsam Musik zu machen. Die Suche nach einem Schlagzeuger und einem Bassisten erwies sich als schwierig. Erst mit Ronnie Vannucci, einem Gelegenheitsfotografen und Schlagzeug-Studenten, sowie Mark Stroemer, der sich bis dahin mit dem Ausfahren von Arzneimitteln, Blutkonserven etc. finanziell über Wasser gehalten hatte, war das Line-up komplett.

Die Band probte und schrieb Songs. Irgendwann wurde das in London ansässige Indielabel ...


Die Biographie von The Killers ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library