MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
The Subways

The Subways

britische Rockband
Gründung: 2002 Welwyn Garden City
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 08/2015 vom 11. August 2015 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Mit einem Durchschnittsalter von nur 19 Jahren sorgte das britische Trio THE SUBWAYS 2005 für Aufsehen. Ihr Debütalbum "Young For Eternity" belegte zwar vorerst keine hohen Chartplatzierungen, dennoch war die Band mit ihrem Mix aus Rock 'n' Roll, Garage Rock und Folk ein neues Phänomen auf der Insel und konnte in den Folgejahren vor allem wegen ihrer steten Live-Präsenz viele Fans gewinnen.

Anfänge: Im Teeniealter gründeten Billy Lunn, seine spätere Verlobte Charlotte Cooper und Lunns Bruder Josh Morgan eine Band. Lunn, Sänger und Gitarrist des Trios, brachte seinem Bruder das Schlagzeug- und seiner Freundin das Gitarrespielen bei. Die Band hieß anfangs MUSTARDSEED, dann THE PLATYPUS. Etwa von 2002 an nannte sich das Trio THE SUBWAYS. Sie besorgten sich preiswertes Aufnahme-Equipment und begannen, ihre ersten Songs auf Tonband festzuhalten. Die stellten sie auf ihre Homepage oder schickten sie an Londoner Clubs. So kam die Band in den Genuss, einige Male in der britischen Hauptstadt auftreten zu dürfen. Eines ihrer Demos erhielt auch Michael Eavis, der Veranstalter des berühmten "Glaston...


Die Biographie von The Subways ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library