MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Timbaland

amerikanischer Rapper und Produzent
Geburtstag: 10. März 1972 Norfolk/VA
Klassifikation: Pop (allgemein), Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 03/2009 vom 3. März 2009 (Tom Przybylla)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 43/2013


Mitte der 90er Jahre begann Timbaland den Aufstieg zu einem der innovativsten und einflussreichsten Musikproduzenten der USA. Seine futuristischen Arrangements revolutionierten zunächst HipHop und R&B, in den 2000ern aber auch die Popmusik eines Justin Timberlake. Timbaland war neben THE NEPTUNES einer der wenigen Produzenten, die gleichzeitig mit mehreren Songs in den Top 10 der Charts vertreten waren. Der einflussreichste Produzent seit Dr. Dre arbeitete mit jedem erfolgreichen Rapper der USA und einer Vielzahl weiterer Künstler zusammen, darunter so unterschiedliche Interpreten wie Björk, DURAN DURAN, Chris Cornell oder LIMP BIZKIT..

Timothy Zachery Mosley wurde am 10. März 1972 in Norfolk/Virginia geboren. Er erlebte seit seiner Kindheit den Aufstieg des HipHop als musikalisches Phänomen. Schon früh wurde aus dem passiven Musikkonsumenten ein aktiver Musiker, über das Beatboxing und das Spielen auf dem Keyboard, das er von seiner Mutter geschenkt bekam, bis hin zu seinen Aktivitäten als DJ Timmy Tim bzw. DJ Tiny Tim. Er ...


Die Biographie von Timbaland ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library