MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Glasvegas

britisch-schottische Rockband
Gründung: 2003
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 10/2011 vom 18. Oktober 2011 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2013


Einordnung: Glasgow, das popkulturelle Zentrum Schottlands, hat ohne Zweifel seinen Charme. Was die Stadt jedoch mit dem sonnigen und schillernden Las Vegas gemein haben soll, das weiß nur James Allan. Der Frontmann von GLASVEGAS kombinierte bei der Namensfindung für seine Band beide Städtenamen, denn "in der Vergangenheit war Schottland immer sehr gut darin, sich selbst runterzumachen, jeder sang in einem leicht amerikanischen Akzent. Ich wollte einen Bandnamen, der stolz und geradeaus ist" ("Sony BMG", 2008). Stolz konnte Allan bald auf seine Band sein, die seit ihrem selbstbetitelten Debütalbum sehr erfolgreich war und von den Kritikern geschätzt wurde.

Die Anfänge: GLASVEGAS fanden 2003 in der Besetzung James Allan (voc, g), dessen Cousin Rab Allan (g), Paul Donoghue (b) und Ryan Ross (dr) zusammen. James Allan war von Beginn an der künstlerische Kopf der Band. Er wurde musikalisch vor allem durch sein Elternhaus geprägt. Dank seiner älteren Schwester Denise lernte er die Musik von Madonna, Kate Bush und Robert Marley kennen. Seine Mutter ...


Die Biographie von Glasvegas ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library