MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

The Ting Tings

britisches Indiepop-Duo
Gründung: 2006 Salford (n.a.A. 2007 Salford)
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 08/2012 vom 21. August 2012 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Es bedurfte dreier Anläufe, ehe Katie White einen Plattenvertrag in der Hand halten konnte und endlich ihren Traum von einer Musikerkarriere ausleben durfte. Mit THE TINGS TINGS ging dieser in Erfüllung und das Debüt des britischen Indiepop-Duos stand auch noch an der Spitze der UK-Charts.

Anfänge: Katie White (geb. 1983) wuchs mit ihrer Mutter Lynne, ihrem Vater David und ihrer Schwester Helena in der Nähe von Leigh, unweit von Wigan und Manchester, auf. Nachdem ihr Großvater Ken White in der Lotterie gewonnen hatte, schenkte er jedem seiner drei Söhne jeweils eine Million britische Pfund. Die investierte Whites Vater in die Gründung einer Musikmanagementfirma. Als Jugendliche war Katie Mitglied in der All-Girl-Punkband TKO (TOTAL KNOCK OUT). 2001 engagierte ihr Vater Jules De Martino, der künftig für TKO Songs schreiben sollte. Doch da TKO keinen Plattenvertrag bekamen, fiel die Band auseinander. Später nahm Katie erneut Kontakt zu De Martino auf und gründete mit ihm und Simon Templeman die Band DEAR ESKIIMO. 2004 unterschrieben sie einen Vertrag bei "Mercury Records...


Die Biographie von The Ting Tings ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library