MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Bon Iver

amerikanische Folkband
Gründung: 2007
Klassifikation: Folk-Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 12/2016 vom 13. Dezember 2016 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Das Debütalbum von BON IVER "For Emma, Forever Ago" wirbelte 2008 gehörig Staub auf und war am Jahresende sowohl in Großbritannien als auch in den USA in vielen Top-50-Listen zu finden. Folkmusiker Justin Vernon und seine Band hatten mit ihren ergeifenden Folk-Songs den Nerv der Zeit getroffen.

Frühe Projekte: Schon zur Schulzeit gründete der am 30. April 1980 in Eau Claire, Wisconsin, geborene Musiker Justin Vernon in seiner Heimatstadt die Bands MOUNT VERNON und DEYARMOND EDISON. Letztgenannte Gruppe, zu der neben Vernon Brad Cook (b, g), Phil Cook (keyb, bj) und Joe Westerlund (dr) gehörten, zog nach anfänglichem Erfolg in ihrer Heimat nach Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina. Nach zwei in Eigenregie veröffentlichten Alben, "DeYarmond Edison" (2004) und "Silent Signs" (2005) löste sich die Band im September 2006 auf.

Entstehung von BON IVER und erste Veröffentlichung: Während seine drei Mitstreiter unter dem Namen MEGAFAUN weitermachten, zog Vernon zurück nach Eau Claire. Er nistete sich im Winter in der Jagdhütte seines Vaters ein und arbeitete in ...


Die Biographie von Bon Iver ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library