MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
KRS-One

KRS-One

amerikanischer Rapper
Geburtstag: 20. August 1965 New York-Brooklyn
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 02/2011 vom 8. Februar 2011 (Tom Przybylla)


In den Annalen der HipHop-Geschichte der 80er Jahre haben nur wenige andere Bands einen ähnlichen Status wie BOOGIE DOWN PRODUCTIONS und deren Hauptmitglied KRS-One. Dieser legte in den Anfängen seiner Karriere die Grundsteine sowohl für den später kommerziell hoch erfolgreichen Gangsta-Rap wie auch für sozialkritischen, politischen Rap. Nachdem sein Freund und Bandkollege Scott Sterling erschossenworden war, konzentrierte er sich auf den sozialkritischen Teil des Raps. Auch nach seinem Karrierehöhepunkt Ende der 80er Jahre setzte KRS-One seinen predigenden, soziale Missstände aufzeigenden Edutainment-Rap fort, und schaffte es so, im Underground-Bereich des HipHops weiterhin relevant zu bleiben.

Lawrence Kris Parker wurde am 20. August 1965 in Brooklyn, New York geboren. Er wuchs zu genau der Zeit in der Bronx auf, in der der HipHop dort auf Block Parties erfunden wurde. K. verließ das elterliche Zuhause mit 14 und lebte von da an auf der Straße. In dieser Zeit etablierte sich sein Pseudonym, das als Graffiti-Tag "Kris Number One" begann, für die spätere Rap-Karriere aber zum Akronym umgedeutet wurde ("Knowled...


Die Biographie von KRS-One ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library