MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Loreen

Loreen

schwedische Popsängerin
Geburtstag: 16. Oktober 1983 Stockholm
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Schweden

Pop-Archiv International 04/2022 vom 5. April 2022 (Kai Florian Becker)


EinordnungBei ihrer ersten Teilnahme an einer TV-Castingshow konnte Loreen nicht wirklich auf ihr Talent, das Singen, aufmerksam machen. Auch die erste Mitwirkung an dem schwedischen Vorentscheid für den "Eurovision Song Contest 2011" ("ESC") war nicht von Erfolg gekrönt. Doch 2012 war das anders: Sie gewann nicht nur den Vorentscheid, sondern auch den "ESC" und stürmte mit ihrem Hit "Euphoria" europaweit die Charts.

Herkunft und KarrierestartLoreen wurde am 16. Oktober 1983 als Lorine Zineb Nora Talhaoui in Stockholm geboren. Ihre Eltern sind berberisch-marokkanischer Herkunft. Aufgewachsen ist sie in Västerås, einer Stadt im Südosten Schwedens. Sie entdeckte irgendwann ihre Vorliebe für die Musik und begann zu singen. Ihren ersten Versuch, auf breiter Front auf sich aufmerksam zu machen, unternahm sie 2004. Unter dem Künstlernamen Lorén Talhaoui nahm sie an der ersten Staffel der schwedischen TV-Castingshow "Idol" teil, schied jedoch im Viertelfinale aus. Im darauf folgenden Jahr erschien "The Snake", eine Single des schwedischen Duos ROB'N'RAZ, auf der L. ...


Die Biographie von Loreen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library