MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Andreas Bourani

deutscher Popsänger
Geburtstag: 2. November 1983 Augsburg
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 01/2015 vom 6. Januar 2015 (Josefine Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 52/2016


Einordnung: Andreas Bourani lieferte 2014 den Hit zur Fußball-WM. "Auf uns" lief im Jahr, in dem Deutschland zum vierten Mal Fußball-Weltmeister wurde, monatelang in Radio und TV und verhalf dem Musiker zu dem Erfolg, auf den er jahrelang hingearbeitet hatte.

Herkunft: Geboren wurde Andreas Bourani am 2. November 1983 als Sohn nordafrikanischer Eltern in Augsburg. Er lernte seine Eltern nie kennen, sondern wurde zur Adoption freigegeben und wuchs in seinem Geburtsort auf. Schon als Kind erwies er sich als musikbegeistert, lernte Klavier und sang in seiner Jugend am "Augsburger Stadttheater" in "Tosca" und der "Zauberflöte". B. besuchte den musikalischen Zweig eines Gymnasiums und nahm Gesangsunterricht an einer Musikschule. Vorbilder waren für ihn "die großen Diven" ("General-Anzeiger Bonn", 11.8.2014) Whitney Houston und Céline Dion, aber auch R. Kelly.

Kurz vor dem Abitur verließ B. die Schule, um sich vollends der Musik zu widmen. 2003 nahm er an ...


Die Biographie von Andreas Bourani ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library