MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Kendrick Lamar

amerikanischer Rapper
Geburtstag: 17. Juni 1987 Compton (Los Angeles County)/CA
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 06/2019 vom 11. Juni 2019 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2022


Einordnung "Er hat die Technik von Eminem, das Charisma von Tupac, die Aggressivität von Biggie, die Intelligenz von Jay-Z und die Tiefe von NAS. Er ist das, was die Rapwelt gesucht hat, wenn mal wieder nach dem 'kompletten MC' gerufen wurde." Mit diesen Worten umschrieb die Musikzeitschrift "Spex" (19.12.2012) den aufstrebenden Rapper Kendrick Lamar. Tatsächlich wurde er überall hoch geschätzt und gelobt. Eine Bürde war ihm das jedoch nicht, denn etwas mehr als zwei Jahre später lagen ihm für sein Album "To Pimp A Butterfly" weltweit die Kritiker zu Füßen.

Herkunft Kendrick Lamar Duckworth wurde am 17. Juni 1987 in Compton im Los Angeles County geboren. Seine Mutter gab ihm den Namen Kendrick als Hommage an den Singer-Songwriter Edward James Kendrick alias Eddie Kendricks.

L. besuchte die "Centennial Highschool" in Compton. Als Achtjähriger war er Zeuge des Drehs zum ersten Video des 2Pac/Dr. Dre-Songs "...


Die Biographie von Kendrick Lamar ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library