MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLG

Fitzgerald Kusz

Geburtstag: 17. November 1944
Nation: Deutschland

von Michael Töteberg



Fitzgerald Kusz - Essay

Stand: 01.01.2006

Auch auf der Bühne gibt es heimliche Bestseller, Theaterstücke, deren Uraufführung von den überregionalen Tageszeitungen (oder gar „Theater heute“) nicht beachtet wurde und die trotzdem ins Repertoire des deutschen Gegenwartstheaters eingegangen sind. So erging es dem fränkischen Volksstück „Schweig, Bub!“ von Fitzgerald Kusz. Eine Konfirmation wird gefeiert, die Familie versammelt sich zu Tisch. „Du, wou hamm miä ledzhin ä suä Lebäknidläsubbn gessn?“ fragt die Tante und eröffnet damit den Dialog. Schweinebraten mit Knödel gibt es als Hauptgericht, dann folgen Kaffee und Kuchen, aber die Männer wollen Schnaps. Es wird viel getrunken und ein bisschen gestritten. Die Ehepaare tauschen Bosheiten aus; großmäulig werden Alltagsweisheiten verkündet – „suviel werd ba uns ess ganze Joä ned blauderd“, meint die Mutter und ratscht gleich weiter. Manchmal will auch der Konfirmand etwas sagen, doch man fährt ihm über den Mund: „Du hälsd dei Maul, du woärsd ibähabds ned gfrouchd.“ „Dou fei fesd essn! Dess iss haid dei Ehrendooch!“ Die fränkische Kleinbürger-Studie erwies sich als übersetzbar: Von „Halt die Gosch, Bub“, „Schwieg still, Jung“, „Ruhig, Bua“, „Zwijg, Kleinen“ bis „Babbal net, Bub“ reichen die Titelvarianten. Offenbar stärker als ...


Der Artikel über Fitzgerald Kusz ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library