MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Dokument nicht vorhanden

Das angeforderte Dokument ist nicht vorhanden und kann nicht angezeigt werden:

Dokument '16000000707],' nicht gefunden (210)

12. Mai 2021

125. Geburtstag: Erich Correns, * 12.5.1896 Tübingen, † 18.5.1981 Berlin (DDR), deutscher Chemiker und Politiker; u. a. Prof. an der TU Dresden 1953-1959; zahlr. Veröffentl. über Zellstoff- und Kunstfaser-Chemie; ab 1957 Mitglied des Forschungsrats und ab 1960 Mitglied des Staatsrats der DDR
100. Geburtstag: Giovanni Kardinal Benelli, * 12.5.1921 Poggiole di Vernio/Toskana, † 26.10.1982 Florenz, italienischer kath. Theologe; 1977 Erzbischof von Florenz; 1977 Kardinal; einer der engsten Vertrauten von Papst Paul VI.
100. Geburtstag: Joseph Beuys, * 12.5.1921 Krefeld, † 23.1.1986 Düsseldorf, deutscher Künstler; Werke: Zeichnungen, Malereien, Plastiken, Objekte, Installationen, Multiples, Kunstaktionen; verwendete oft Filz, Fett u. Kupfer als Materialien; auch didaktisches u. sozial-politisches Engagement; begründete den "erweiterten Kunstbegriff" die Theorie der "Sozialen Plastik"; auch Lehrtätigkeit, u. a. an der Düsseldorfer Kunstakademie
85. Geburtstag: Klaus Doldinger, * 12.5.1936 Berlin, dt. Jazzmusiker und Komponist; 1962 Gründer des "Klaus-Doldinger-Quartett" und 1971 der Band "Passport" (zahlr. Auslandstourneen); auch Film- und Fernsehmusiken, u. a. "Das Boot", "Die unendliche Geschichte", "Liebling Kreuzberg" sowie die "Tatort"-Melodie
85. Geburtstag: Frank Stella, * 12.5.1936 Malden/MA, amerik. Maler; Übergang vom Abstrakten Expressionismus zur "Black Paintings"-Serie; später in Farben, die an brasilianische Feste oder indianische Volkskunst erinnern; auch großformatigen Skulpturfen im öffentlichen Raum und Arbeiten mit plastisch-durchformter Leinwand
75. Geburtstag: Daniel Libeskind, * 12.5.1946 Łódź, polnisch-amerikanischer Architekt; Bauwerke u. a.: Jüdisches Museum in Berlin, Imperial War Museum in Manchester, Militärhistorisches Museum in Dresden, Wohnkomplex Keppel Bay in Singapur, "Kö-Bogen" in Düsseldorf; gewann 2003 den Architektenwettbewerb um den Masterplan zur Neubebauung des "Ground Zero" in New York; 1988 Teilnehmer der "Deconstructivist Architecture"-Ausstellung im MoMA New York
60. Geburtstag: Thomas Dooley, * 12.5.1961 Bechhofen/Pfalz, deutsch-amerikanischer Fußballspieler und -trainer; 81-facher Nationalspieler für die USA, WM-Teilnehmer 1994 und 1998; spielte für den FC 08 Homburg, den 1. FC Kaiserslautern, Bayer 04 Leverkusen und den FC Schalke 04 in der Bundesliga (199 Spiele) sowie für Columbus Crew und die New York/New Jersey MetroStars in der Major League Soccer, mit Kaiserslautern deutscher Meister 1991 und DFB-Pokalsieger 1990, mit Schalke UEFA-Pokalsieger 1997 (in den Endspielen nicht eingesetzt); später u. a. Leiter einer Fußballschule in Kalifornien, Co-Trainer der US-Nationalmannschaft 2011-2014 und Cheftrainer der philippinischen Nationalmannschaft 2014-2018
1971: In der Eifel bei Effelsberg wird das für das Max-Planck-Institut für Astronomie in Bonn erbaute größte bewegliche Radioteleskop eingeweiht
1991: In Nepal finden erstmals seit 32 Jahren demokratische Parlamentswahlen statt, aus denen die Kongresspartei als stärkste Kraft hervorgeht
25. Todestag: Margit Schramm, * 21.7.1935 Dortmund, † 12.5.1996 München, deutsche Operettensängerin; bekannt durch zahlr. Fernsehauftritte; ihre Paraderollen waren u. a. "Madame Pompadour", "Gräfin Mariza", "Die lustige Witwe"
20. Todestag: Didi, * 8.10.1928 Campos, † 12.5.2001 Rio de Janeiro, brasilianischer Fußballspieler und -trainer; 68-facher Nationalspieler (20 Länderspieltore), Weltmeister 1958 und 1962, WM-Teilnehmer 1954; spielte die meiste Zeit für Fluminense und Botafogo Rio de Janeiro; führte als Trainer Peru zur Weltmeisterschaft 1970
2011: Im baden-württembergischen Landtag wird Winfried Kretschmann, (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) mit 73 zu 65 Stimmen der 138 Abgeordneten zum Ministerpräsidenten gewählt. Er erhält damit zwei Stimmen mehr als seine grün-rote Koalition Sitze im Landtag hat. Im Anschluss an die Wahl wird Kretschmann vereidigt. Der Nachfolger von Stefan Mappus, (CDU) ist der erste grüne Ministerpräsident in Deutschland. Damit endet in Baden-Württemberg eine 58-jährige CDU-Herrschaft.


Lucene - Search engine library