MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Peter Ruzicka

Geburtstag: 3. Juli 1948
Nation: Deutschland

von Uwe Sommer



Peter Ruzicka - Biogramm

Peter Ruzicka, geboren am 3.Juli 1948 in Düsseldorf, verbrachte seine Schulzeit in Hamburg und erhielt 1963–68 am dortigen Konservatorium eine musikalische Ausbildung, u.a. bei Peter Hartmann (Klavier), Egbert Gutsch (Oboe) und Walter Steffens (Komposition). An das Abitur schloss sich das Studium der Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft, Theater- und Musikwissenschaft an den Universitäten in München und Hamburg sowie der Freien Universität Berlin an, das er dort 1977 durch Promotion zum Dr. jur. mit einer interdisziplinären Arbeit über das „ewige Urheberpersönlichkeitsrecht“ abschloss.

Ruzickas erste Kompositionen entstanden in den späten 60er-Jahren. Entscheidend war hier die Begegnung mit seinem Vorbild Hans Werner Henze, mit dem er im Sommer 1969 zusammenarbeitete. Die Kantate Esta Noche für Alt (Tenor), Flöte, Englisch-Horn, Viola und Violoncello (Jesus López Pacheco, 1967), für die er 1969 den Förderpreis der Stadt Stuttgart erhielt, trägt deutliche Züge von Henzes Einflussnahme. Weitere Impulse empfing Ruzicka später von Hans Otte, bei dem er ebenfalls kurzzeitig Studien betrieb.

Die Studienzeit, 1969–77, war künstlerisch besonders ertragreich. Ruzicka fand zu seiner persönlichen Musiksprache, in der sich eine Ästhetik des Fragments mit einem „kritischen“ Komponieren verband. Parallel dazu begann ...


Der Artikel über Peter Ruzicka ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library