MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Petr Eben

Geburtstag: 22. Januar 1929
Todestag: 24. Oktober 2007
Nation: Tschechische Republik

von Daniela Philippi



Petr Eben - Biogramm

Stand: 01.06.2008

Petr Eben, geboren am 22. Januar 1929 im ostböhmischen Žamberg [Senftenberg], wuchs mit seinen als Lehrer tätigen Eltern und seinem Bruder in Český Krumlov [Böhmisch Krumau] auf. In seiner Kindheit erlernte er das Klavier- und Violoncellospiel und fand früh seinen Weg zur Musik. Die Beschneidung staatsbürgerlicher Rechte tschechoslowakischer Bürger durch das Münchner Abkommen vom 29. Sept. 1938 und die Okkupation der Rest-Tschechei durch die deutsche Wehrmacht am 15./16. März 1939 („Protektorat Böhmen und Mähren“) bedeuteten für Eben und seine Familie eine gravierende Demütigung. Infolge kriegsbedingter Vakanzen erhielt Eben jedoch bereits im Alter von zehn (sic!) Jahren die Chance, als Organist und Chorleiter an der St. Veits-Kirche seines Heimatorts tätig zu werden. Seine Schulausbildung musste er 1944 aufgrund der aggressiven Willkür der Nazis beenden; da ihr Großvater väterlicherseits jüdischer Abstammung war, kamen Eben und sein Bruder Bedřich im Frühjahr 1945 ins KZ Buchenwald bei Weimar. Nach der Befreiung vom Faschismus setzte Eben seine Schulausbildung bis zum Abitur in Český Krumlov fort. 1948–54 studierte er an der Akademie múzických umení (AMU) [Akademie der musischen Künste] in Prag Klavier ...


Der Artikel über Petr Eben ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library