MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLfG

Joyce Carol Oates

Geburtstag: 16. Juni 1938
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

von Gertrud Kalb



Joyce Carol Oates - Essay

Stand: 01.01.2010

Joyce Carol Oates ist nicht nur eine der produktivsten Autorinnen der amerikanischen Gegenwartsliteratur, ihr Werk zeichnet sich auch durch eine außergewöhnliche Vielfalt in der Wahl der Themen und Darstellungsformen aus. Ihre frühen Werke stehen ganz in der Tradition realistisch-naturalistischen Erzählens, das aus autobiografisch geprägtem Regionalismus erwächst; sie zeigen Menschen, die sowohl dem Zwang bedrückender sozioökonomischer Verhältnisse ausgeliefert als auch einem moralischen Determinismus unterworfen sind, der dem Einzelnen wenig Freiraum gegenüber einem unerbittlichen Schicksal belässt. Viele der Kurzgeschichten in “By the North Gate” (Am nördlichen Tor, 1963) und “Upon the Sweeping Flood” (Die Überflutung, 1966) sowie Teile der ersten beiden Romane haben die imaginäre, an die ländliche Gegend von Oates' Kindheit erinnernde “Eden County” zum Schauplatz, die in ironischem Kontrast zu ihrem Namen eine ärmliche, beengende Welt repräsentiert, über die sich der Einzelne nicht erheben kann.

In dem Roman “With Shuddering Fall” (Schauder des Fallens, 1964) kehrt Karen nach einer selbstzerstörerischen Beziehung zu dem Rennfahrer Shar desillusioniert in ihr heimatliches Dorf zurück; ihr Freiheitsdrang hat sie nur in Schuld verstrickt, da sie durch ihre Gefühllosigkeit Shar in ...

Der Artikel über Joyce Carol Oates ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library