MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLfG

Haruki Murakami

Geburtstag: 12. Januar 1949
Nation: Japan

von Lisette Gebhardt und Rebecca Mak



Haruki Murakami - Essay

Stand: 15.09.2017

Murakami Haruki hat sich eingehend mit der US-amerikanischen Literatur, mit Jazz und Populärkultur beschäftigt und seine Tätigkeit als Übersetzer US-amerikanischer Autoren prägt seinen Stil maßgeblich. Er entwickelte für seine Texte eine eigene Sprache, wobei der musikbegeisterte Autor besonderen Wert auf eine rhythmische Prosa legt, er wolle, so erzählt er gern, schreiben, als würde er ein Instrument spielen. Auf der Suche nach dem richtigen Ton verfasste er seine Texte zunächst auf Englisch. Seine in der Fremdsprache begrenzte Ausdrucksmöglichkeit, der eingeschränkte Wortschatz und die notwendige Einfachheit der Sätze behielt er bei der Rückübersetzung ins Japanische bei und fand so seinen schnörkellosen Stil. Dieses Moment zieht sich, genau wie die zentralen Motive und Themen, nicht alleine durch Murakamis Romane, sondern bestimmt auch seine Kurzprosa.

Eines der Hauptthemen des Autors ist das Leben der Menschen in Großstädten. Japan befand sich (mit Ausnahme der Ölkrise 1973) seit den 1960er Jahren in einer Phase steten Wirtschaftswachstums, die bis Ende der 1980er Jahre anhielt. Die Generation der protestierenden Studierenden hat sich in den 1970er Jahren, ohne ihren Idealen gerecht geworden zu sein, an die Konsumgesellschaft ...


Der Artikel über Haruki Murakami ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library