MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLfG

Kader Abdolah

Geburtstag: 12. November 1954
Nation: Iran, Niederlande

von Christiane Kuby



Kader Abdolah - Essay

Stand: 15.10.2013

Kader Abdolah nimmt als ausländischer Autor eine Sonderstellung in der holländischen Gegenwartsliteratur ein. Anders als Abdelkader Benali oder Hafiz Bouazza, die hier einen Großteil ihrer Kindheit verbrachten, war er schon 33 Jahre alt, als er als Exilant in die Niederlande kam und sich dafür entschied, in der fremden Sprache zu schreiben. Inzwischen ist er ein bekannter und beliebter Autor, der sich als Stimme der Flüchtlinge, der Asylanten und der aufgeklärten Muslime sieht und in seinen Erzählungen und Romanen sowie in seinen Kolumnen in der Tageszeitung „De Volkskrant“ kritisch Stellung nimmt zu politischen und gesellschaftlichen Fragen. Diese Kolumnen sind aktuell und zeitlos zugleich durch den poetischen, metaphorischen Stil des Autors, der mit dem dafür gewählten Pseudonym „Mirza“ andeutet, dass er eine ähnliche Aufgabe wahrnimmt wie der mirza, der Vertrauensmann am Hof der mittelalterlichen persischen Könige, nämlich die Chronik seiner Zeit zu schreiben.

Abdolahs eigentliches Thema ist der Mensch auf der Flucht, in der Fremde, im Exil. Zum großen Teil sind seine Erzählungen und Romane autobiografisch inspiriert. Seine Figuren sind meist politische Flüchtlinge, die sich zwar weitgehend in ihre neue Umgebung ...


Der Artikel über Kader Abdolah ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library