MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KLfG

Aleksandar Hemon

Geburtstag: 9. September 1964
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

von Laura Scheifinger



Aleksandar Hemon - Essay

Stand: 01.06.2012

Im Hemonʼschen Erzählkosmos begegnet man jeder Person (mindestens) zweimal. Das Doppelgängermotiv, das Hemon sowohl auf inhaltlicher als auch auf formaler Ebene konstant fortschreibt, hat seinen Ursprung in dem Bedürfnis des Autors, seine Charaktere wie auch sich selbst nicht auf eine Person reduzieren zu lassen: „Ich betrachte meine Identität als Schriftsteller als hoffnungslos und freudvoll multipliziert. (…) Mein Traum ist es, Menschen zu treffen, die Zweifel an meiner Existenz hegen und sie über jeglichen begründeten Zweifel hinaus davon zu überzeugen, dass ich nicht existiere, dass ich nur eine Gruppe von Menschen bin, die sich in meinem Kopf versammeln, um das Lagerfeuer meines Gehirns herum sitzen und einander Geschichten erzählen.“ So sind autobiografische Elemente in seinen Werken spür-, aber nicht fassbar, und Identität wird weniger durch faktische Übereinstimmungen als durch die Besonderheit von Hemons Sprache vermittelt.

Der Erzählband „Die Sache mit Bruno“ (2000), Hemons erste Veröffentlichung in Buchform, beinhaltet acht Geschichten, in denen der Autor verschiedenste Formen und Erzählperspektiven auslotet, dabei aber den roten Faden in Form von Motiven wie Identität sowie Selbst- und Fremdwahrnehmung immer beibehält. Gleich die erste ...


Der Artikel über Aleksandar Hemon ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library