MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Kein Treffer gefunden

Zu Ihrer Suchanfrage konnte leider kein Treffer gefunden werden. Eventuell korrigieren Sie Ihre Suchanfrage?


Sie sind aber auch noch nicht per Login angemeldet, darum erhalten Sie ohnehin nur Hinweise auf Treffer in ausgewählten Publikationen. Für die obige Anfrage finden sich in diesen Publikationen gar keine Treffer. Durch eine Anmeldung (Login) bekommen Sie Zugriff auf die abonnierten Datenbanken und somit auch ein verändertes Ergebnis Ihrer Suchanfrage. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Vertrag zwischen Ihnen bzw. Ihrer Firma/Institution/Bibliothek und der Munzinger-Archiv GmbH.
Weiter zum → Login...

24. September 2021

125. Geburtstag: (Francis) Scott Key Fitzgerald, * 24.9.1896 St. Paul/MN, † 21.12.1940 Hollywood/CA, amerikanischer Schriftsteller; Werke u. a.: "Diesseits vom Paradies", "Der große Gatsby", "Zärtlich ist die Nacht" (Romane; teilw. verfilmt); auch Kurzgeschichten, Dramen und Lyrik; verh. mit Zelda Sayre († 1948)
1921: Offizielle Einweihung der "Avus" (Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße) zwischen Berlin-Charlottenburg und Wannsee. Ihrer Zeit voraus sind auch die Begleiterscheinungen beim Avus-Bau: Umweltschützer protestieren gegen die Rodungen
80. Geburtstag: Alexander Lang, * 24.9.1941 Erfurt, deutscher Theaterregisseur; zunächst Schauspieler, ab den 1970er Jahren auch Regiearbeiten, Engagement in der DDR u. a. am Deutschen Theater in Ost-Berlin 1969-1987, in den 1970er Jahren Interpretationen von sog. Klassikern; u. a. fr. Schauspieldirektor am Thalia-Theater in Hamburg, fr. Direktionsmitgl. des Schiller-Theaters Berlin; Inszenierungen u. a.: "Iphigenie auf Tauris", "Medea", "In der Einsamkeit der Baumwollfelder", "Voltaire Rousseau", "Bürger Schippel"
75. Todestag: Max Osborn, * 10.2.1870 Köln, † 24.9.1946 New York/NY (USA), deutscher Schriftsteller; Werke u. a.: "Jahresberichte für neuere deutsche Literatur", "Albrecht Dürers schriftliches Vermächtnis" (Hrsg.); "Eugen Bracht", "Die deutsche Kunst", "Max Liebermann", "Chagall"
75. Geburtstag: Uschi Obermaier, * 24.9.1946 München, deutsch-amerikanisches Fotomodell und Schauspielerin; Sex-Symbol der 68er Bewegung in Deutschland; Mitgl. der "Kommune 1"; Groupie von Mick Jagger, Keith Richards und Jimi Hendrix; Filme u. a.: "Rote Sonne", "Das wilde Leben" (Autobiographie)
70. Geburtstag: Heinz Hoenig, * 24.9.1951 Landsberg am Lech, deutscher Schauspieler; Filme u. a.: "Messer im Kopf", "Das Boot", "Krücke"; Fernsehen u. a.: "Der große Bellheim", "Der Schattenmann", "Der König von St. Pauli", "Die Affäre Semmeling"
70. Geburtstag: Ulrich Herbert, * 24.9.1951 Düsseldorf, deutscher Historiker; Prof. für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Freiburg 1995 bis zur Emeritierung 2019; zuvor ab 1985 wissenschaftlicher Assistent an der Fernuniversität Hagen und von 1992 bis 1995 an der Universität Hamburg Leiter der Forschungsstelle für die Geschichte des Nationalsozialismus; Veröffentl. u. a.: "Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert", "Das Dritte Reich"; Mitherausgeber der Quellenedition "Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945" (16 Bände)
70. Geburtstag: Carel Halff, * 24.9.1951 Haarlem, deutsch-niederländischer Verlagsmanager; Vorstandsvorsitzender der Bastei Lübbe AG ab Nov. 2017; Vors. der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg 2001-2014, zuvor ab Mitte der 1970er Jahre alleiniger Geschäftsführer
65. Geburtstag: Ilona Slupianek, * 24.9.1956 Demmin, deutsche Leichtathletin (Kugelstoßen); für die DDR Olympiasiegerin 1980, Europameisterin 1978 und 1982, Weltcupsiegerin 1979 und 1981, WM-Dritte 1983; stellte zwei Weltrekorde auf
1961: Eröffnung des mit Bundesmitteln errichteten Deutschen Opernhauses Berlin durch Bundespräsident Heinrich Lübke,
1991: In der Nacht vom 24.9. auf den 25.9.1991 werden 230 Asylbewerber und Gastarbeiter aus einem Wohnheim in Hoyerswerda (Sachsen) weggebracht und in geheim gehaltene Ausweichquartiere transportiert. Das Heim war tagelang Ziel rechtsextremistischer Ausschreitungen
20. Todestag: Herbert Klein, * 25.3.1923 Breslau, † 24.9.2001 München, deutscher Schwimmer; Europameister 1950 und Olympia-Dritter 1952 jeweils über 200 m Brust; vielf. deutscher Meister; Weltrekordler
10. Todestag: Paul Mikat, * 10.12.1924 Scherfede/Westfalen, † 24.9.2011 Düsseldorf, deutscher Politiker und Rechtswissenschaftler; CDU; MdB 1969-1987; Kultusmin. in Nordrhein-Westfalen 1962-1966; MdB 1969-1987; Vors. der Energie-Kommission der Bundesregierung 1989; Präs. der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaften 1967-2007; Präs. der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften 1998-2001; Veröffentl. u. a.: "Aufgaben moderner Kulturpolitik", "Ethische Strukturen der Ehe in unserer Zeit"


Lucene - Search engine library