MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gunda Röstel

deutsche Managerin und Politikerin; Bundessprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (1996-2000)
Geburtstag: 13. Januar 1962 Hohenstein-Ernstthal
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 46/2010 vom 16. November 2010 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 16/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Gunda Röstel wurde am 13. Jan. 1962 in Hohenstein-Ernstthal/Erzgebirge geboren und wuchs in einem evangelischen Elternhaus auf.

Ausbildung

R. studierte nach dem Abitur Sonderpädagogik in Rostock. Der gewünschte Studienplatz in Medizin war ihr ebenso verweigert worden wie ein Zweitstudium.

Wirken

Der steinige Weg als Pädagogin in der DDRAb 1985 arbeitete R. als Lehrerin an einer Sonderschule im sächsischen Flöha. Nachdem sie 1989 einen Ausreiseantrag gestellt hatte, wurde sie im Frühjahr aus dem Schuldienst entlassen. Sie war daraufhin bei der Volkssolidarität tätig. Mit Erfolg klagte sie auf eine Wiedereinstellung und kehrte im Herbst 1989 kurz vor der Wende und dem politischen Zusammenbruch der DDR an ihre Schule zurück. Sie übernahm ein Jahr später im Alter von 28 Jahren die Leitung der Sonderschule (seit Herbst 1996 beurlaubt).

Die "grüne" Politikerin aus dem Osten Die politische Karriere von R. begann im Wendejahr 1989. Im Herbst 1989 gründete sie mit Mitstreitern in Flöha das ...


Die Biographie von Gunda Röstel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library