MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Manfred Schröter

Kulturphilosoph
Geburtstag: 29. November 1880 München
Todestag: 24. Dezember 1973 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 25/1967 vom 12. Juni 1967


Blick in die Presse

Wirken

Ernst Manfred Schröter wurde am 29. Nov. 1880 in München als Sohn von Geheimrat Dr. h.c., Dr. ing.h.c., Moritz Sch., Professor an der Technischen Hochschule in München geboren. Auch sein Großvater, Moritz Sch., war Professor an den Technischen Hochschulen Stuttgart und Zürich gewesen. Sch. verlor seine Mutter schon im Alter von vier Jahren.

Sch. besuchte das Marx-Gymnasium in München und studierte dann Philosophie, Physik und Technische Physik an der TH München und an den Universitäten Halle, München und Jena. In Jena promovierte er 1908 mit einer Arbeit über "Schellings Metaphysik" zum Dr. phil. Nach Studienreisen in England, Italien und Frankreich ließ sich Sch. 1911 in München-Solln als philosophischer Schriftsteller nieder. Während des ersten Weltkrieges arbeitete er bei der Freiwilligen Sanitätskolonne München.

Sein Interesse richtete sich neben der Behandlung allgemein-kulturphilosophischer Fragen vornehmlich auf die Deutung der philosophischen Grundlagen der modernen Technik und später auf die Erforschung der Philosophie des deutschen Idealismus. Von 1921-1924 war Sch. Mitarbeiter der "Münchener Neuesten Nachrichten" und hielt von 1924-1925 zehn ...


Die Biographie von Manfred Schröter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library