MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Albert Christmann

deutscher Wirtschaftsmanager; Dr. August Oetker KG; Dr.
Geburtstag: 1963
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/2018 vom 9. Januar 2018 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Albert Christmann wurde 1963 geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur absolvierte C. ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, das er mit Promotion abschloss.

Wirken

Nach Studium und Promotion begann C. seine berufliche Karriere 1991 im Oetker-Konzern. Unter anderem leitete er die Oetker-Sektkellerei Henkell & Söhne und stieg 2002 in die Geschäftsführung der zu Oetker gehörenden Radeberger-Gruppe auf, deren Chef er 2009 wurde. Für Schlagzeilen sorgte diese Oetker-Tochter, zu der auch Biermarken wie Jever, Schöfferhofer, Clausthaler, Berliner Pilsner und Binding gehören, mit der Übernahme des Limonadenherstellers Bionade 2009 (2017 wieder verkauft). Negative Publicity brachte die Berichterstattung über die mutmaßliche Beteiligung an Preisabsprachen unter Deutschlands Brauern, die Radeberger neben anderen Brauereien eine dreistellige Millionen-Strafe der Kartellbehörden eintrug, gegen die das Unternehmen Einspruch einlegte (eine gerichtliche Entscheidung stand bis Ende 2017 noch aus).

Finanzchef des Oetker-Konzerns2013 wurde C. Finanzchef des Oetker-Konzerns am Stammsitz in Bielefeld und persönlich haftender Gesellschafter der Obergesellschaft Dr. August Oetker KG. Nach Einschätzung des manager-magazins (5.2.2013) brauchten die Familiengesellschafter "...


Die Biographie von Albert Christmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library