MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Alexander Kiritschenko

ukrainischer Radsportler (Bahn)
Geburtstag: 13. August 1967 Kiew
Klassifikation: Radsport, Bahnradsport
Nation: Sowjetunion
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1988
WM-Dritter 1989
Weltrekordler

Internationales Sportarchiv 40/1989 vom 25. September 1989 (st)


Durch sensationelle Weltrekorde und kraftvolle Rennen sorgt er für Aufsehen, mehr aber noch durch außergewöhnliche Pannen bei entscheidenden Wettkämpfen: Alexander Kiritschenko, Radrennfahrer aus der Sowjetunion. Bei seinem Olympiasieg 1988 hatte er kurz vor dem Ziel einen "Platten", 1989 gewann er die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften, obwohl 150 m vor dem Ziel der Lenker seines Fahrrads abbrach.

Der 1,80 m große und 80 kg schwere Athlet von Trud Kiew war zuerst Leichtathlet und später Judoka, bevor er sich dem Radsport zuwandte. Später stieß der von B. Wassiliew trainierte Student innerhalb kurzer Zeit in die internationale Zeitfahrer-Elite vor. Bevorzugte Freizeitbeschäftigung von Alexander Kiritschenko, in der Sowjetunion "Internationaler Meister des Sports", ist Angeln.

Laufbahn

Erst relativ spät begann Alexander Alexandrowitsch Kiritschenko mit dem Leistungssport. 1982, im Alter von 15 Jahren, nahm er das Wettkampftraining auf. Sein erster Coach war A. Nikolaitschuk. 1987 wurde das 20jährige Radsporttalent in die Auswahl der UdSSR aufgenommen. Bei Junioren-Weltmeisterschaften war er nicht auf dem Medaillentreppchen zu finden.

Im Olympiajahr 1988 begann der ...


Die Biographie von Alexander Kiritschenko ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library