MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alexander Schwan

deutscher Politikwissenschaftler; CDU; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 1. Februar 1931 Berlin
Todestag: 30. November 1989 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 01/1990 vom 25. Dezember 1989


Blick in die Presse

Herkunft

Alexander Schwan, röm.-kath., war der Sohn eines Verlagsbuchhändlers. Sein Urgroßvater Wilhelm Johann Schwan ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Kupferstecher bekannt geworden.

Ausbildung

Nach seiner Schulausbildung am Städtischen Gymnasium Berlin-Steglitz, an der Oberschule Borken in Westfalen, an der Bischöflichen Lateinschule Geisa/Rhön und am Staatlichen Görresgymnasium Düsseldorf (Abitur 1951) studierte er an den Universitäten Bonn, Köln, Fribourg (Schweiz), Basel und Freiburg/Br. Philosophie, Geschichte, Politische Wissenschaften und katholische Theologie. Von 1951-54 war er außerdem in Düsseldorf buchhändlerisch tätig. 1959 promovierte er bei Arnold Bergstraesser in Freiburg mit einer scharfsinnigen Arbeit über "Politische Philosophie im Denken Heideggers" zum Dr. phil. Die Frage nach dem Verhältnis von Ideen und Politik, aus politologischer wie aus philosophischer Sicht gesehen, beschäftigte ihn auch in vielen seiner späteren Schriften.

Wirken

Von 1959-65 war Sch. wissenschaftlicher Assistent am Seminar für wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg/Br. 1965 habilitierte er sich dort mit einer Studie über "Politische Ethik in der Geschichtstheologie Gogartens und Bultmanns". Sch. war dann ...


Die Biographie von Alexander Schwan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library