MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Andreas Trautvetter

deutscher Politiker (Thüringen); Landesminister (1992-2008); CDU
Geburtstag: 21. September 1955 Pappenheim (heute Kleinschmalkalden)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 31/2008 vom 29. Juli 2008 (la)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 14/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Andreas Trautvetter, ev., wurde am 21. Sept. 1955 in Pappenheim (seit 1990 wieder, wie bis 1945 Kleinschmalkalden), einem fränkisch geprägten Bergort im Thüringer Wald geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur diente T. 1974-1977 in der Nationalen Volksarmee der DDR, die er als Oberleutnant verließ. Anschließend studierte er bis 1982 Mathematik an der Universität Jena mit Abschluss als Diplom-Mathematiker.

Wirken

Seine Berufslaufbahn begann T. als EDV-Programmierer im Forschungszentrum der Werkzeugindustrie Schmalkalden, wo er bis 1987 tätig war. Von 1987 bis Juni 1990 war er Hauptbuchhalter des VEB Elektroinstallation Kleinschmalkalden, anschließend bis Ende Okt. 1990 Geschäftsführer der Werkzeug- und Formenbau GmbH Kleinschmalkalden.

Politisch hatte sich T. bereits 1979 der CDU der DDR angeschlossen, um, wie er später sagte, vor Anwerbeversuchen der SED geschützt zu sein. Von 1984 bis 1993 war er Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes in Kleinschmalkalden, 1985 wurde er dort Mitglied im Gemeinderat. 1989 tippte T. auf seinem Computer den berühmt gewordenen "Weimarer Brief" ...


Die Biographie von Andreas Trautvetter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library