MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ann-Kristin Achleitner

deutsche Wirtschaftswissenschaftlerin; Prof.; Dr. rer. pol., Dr. jur.
Geburtstag: 16. März 1966 Düsseldorf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 37/2017 vom 12. September 2017 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Ann-Kristin Achleitner (geb. Koberg) wurde am 16. März 1966 in Düsseldorf geboren und wuchs in Aachen auf. Sie stammt aus einer Ärztefamilie. Ihr Vater, Prof. Dr. Dr. Wolfgang Koberg (geb. 1936), der seit 1973 den Lehrstuhl und die Klinik für Zahn-Mund- und Kieferheilkunde der RWTH Aachen leitete, starb 1992. Auch ihre Mutter, Dr. I. Koberg, starb früh. A. übernahm die Verantwortung für ihren 15 Jahre jüngeren Bruder.

Ausbildung

Nach der Schule begann A. ein Studium der Betriebswirtschaftslehre (1984-1988, Abschluss lic.oec.) an der Universität St. Gallen (HSG), Schweiz, wo sich 1988-1990 ein Studium der Rechtswissenschaften (Abschluss lic. iur.) anschloss. In St. Gallen setzte sie ihre rasante wissenschaftliche Laufbahn fort: 1991 wurde sie in Wirtschaftswissenschaften und 1992 in Rechtswissenschaften promoviert. Während sie 1992-1994 als Dozentin für Finanzierungslehre und Externe Revision an der HSG lehrte, erarbeitete sie ihre Habilitationsschrift (Thema "Die Normierung der Rechnungslegung: Eine vergleichende Untersuchung unterschiedlicher institutioneller Ausgestaltungen des nationalen und internationalen Standardsetzungsprozesses"; 1994).

Wirken

Akademische KarriereBereits während ihrer ...


Die Biographie von Ann-Kristin Achleitner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library