MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Anne Tismer

deutsche Theaterschauspielerin und Performancekünstlerin
Geburtstag: 9. August 1963 Versailles (Frankreich)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 37/2018 vom 11. September 2018 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Anne Tismer wurde am 9. Aug. 1963 in Versailles als Tochter eines Unilever-Managers geboren. Der Beruf des Vaters brachte es mit sich, dass die Familie u. a. in Holland, Spanien und den USA lebte. Nach dem frühen Tod des Vaters zog die Mutter sechs Kinder groß.

Ausbildung

T. besuchte in Hamburg die Schule bis zum Abitur und studierte 1982/1983 an der dortigen Universität zwei Semester Jura und Sinologie. 1982-1985 absolvierte sie dann eine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Wirken

Theater mit Regisseur Jürgen KruseIhr Debüt gab T. 1986 als Mörderin in Turrinis "Kindsmord" am Theater der Courage Wien. Ihr erstes Engagement hatte sie 1987 am Schauspiel Bonn, wo "nichts war, wie ich es mir vorgestellt hatte" (zit. in TSP, 25.5.2001) und wo ihr bald wegen "Arbeitsverweigerung" und "unflätigen Benehmens" gekündigt wurde. Es folgten von 1989 bis 1997 Stationen an verschiedenen Bühnen. Mit dem Regisseur Jürgen Kruse spielte sie Theater in Freiburg, Frankfurt, Stuttgart und zuletzt Bochum. "...


Die Biographie von Anne Tismer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library